Herzlich Willkommen bei der Narrenzunft Schömberg e. V.

Wir freuen uns sehr, dass Sie den Internetauftritt der Narrenzunft Schömberg besuchen.

Auf unseren finden Sie unter anderem

  • aktuelle Informationen rund um die Narrenzunft SchömbergAktuelles
  • interessante Hintergründe über Schömberger Traditionen Blog
  • alle Termine der Narrenzunft Schömberg und des Narrenrates Termine
  • alles über unsere Schömberger Fasnet, die Zwanzger uvm. → Untermenüs von Fasnet

und viele weitere Inhalte rund um die Schömberger Fasnet.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns einen Like bei Facebook hinterlassen würden (siehe Kasten rechts bzw. oben) oder die Facebook-Seite der Narrenzunft Schömberg e. V. besuchen würden. Dort gibt es zu allen unseren Aktivitäten aktuelle Bilder und Informationen.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, finden Sie alle relevanten Kontaktdaten unter Kontakt. Für Anregungen und Kritik haben wir stets ein offenes Ohr.


Die Narrenzunft Schömberg e. V.

Die Narrenzunft Schömberg besteht in ihrer heutigen Form seit dem Jahr 1922. Vor der offiziellen Gründung haben die Handwerkszünfte die Fasnet im Ort veranstaltet und organisiert. Wann die erste Fasnet in Schömberg stattgefunden hat, ist heute nicht genau nachzuvollziehen, allerdings gibt es Belege, dass bereits 1796 die Fasnet veranstaltet wurde. Das älteste, heute noch existierende Häs der Fasnet in Schömberg stammt aus dem Jahr 1812. Der „Alte Harzer“ ist heute noch in Privatbesitz und hat nur sehr selten öffentliche Auftritte.

Neben den Veranstaltungen rund um die Fasnetstage (Schmotziga bis Fasnetszeischdig) ist die Narrenzunft ein wichtiger Verein für die Erhaltung vieler Traditionen in Schömberg. Die Narrenzunft Schömberg ist einer der größten Vereine der Stadt, da so gut wie jeder Einwohner Mitglied ist. Im Gegensatz zu anderen Vereinen wird bei der Narrenzunft der Beitrag nicht per Lastschrift jährlich automatisch eingezogen, sondern jeder Narrenrat besucht in einem ihm zugewiesenen Gebiet alle Einwohner und zieht den Mitgliedsbeitrag vor Ort ein. Jeder der mind. einen Euro bezahlt, ist für die Zeit bis zur nächste Generalversammlung, welche immer am 5. Januar eines Jahres stattfindet, Mitglied.

„Die Narrenzunft“ ist der Gesamtverein mit allen Mitgliedern. Diese Mitglieder werden vom Narrenrat vertreten. In vielen anderen Fasnetsortschaften gibt es einen sog. „Elferrat“. Bei uns ist der Narrenrat etwas größer, weshalb auf dieses Wort verzichtet wird. Im Jahr 2016 gibt es 16 Narrenräte, davon sind fünf im Vorstand (Zunftmeister, stellv. Zunftmeister, Säckelmeister, Schriftführer & Kämmerer).

Neben den Haussammlungen kümmert sich der Narrenrat um die Organisation der Fasnet und sämtlicher Termine, welche von der Narrenzunft veranstaltet werden wie z. B. die Generalversammlung, die Reisen zu Narrentreffen, um die Zwanzger uvm. Auch unterm Jahr ist der Narrenrat bei vielen Aktivitäten wie Stadtfesten, bei Laienturnieren, als Hilfe für andere Vereine, beim Allabär oder dem Facklafiar präsent. Zudem repräsentiert der Narrenrat die Narrenzunft Schömberg in der Vereinigung Schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte (VSAN) und in der Fasnetslandschaft der VSAN Neckar-Alb.